Inhalt

Ernährung

Essen soll gesund sein – und den Kindern natürlich schmecken. Bei unseren Mahlzeiten – Frühstück, Mittagessen und Nachmittagssnack – legen wir großen Wert auf Ausgewogenheit, Abwechslung und auf kindgerechte Handreichung.

Das Mittagessen besteht aus frisch zubereiteten Speisen, die uns von Cantina International jeden Tag kurz vor dem Verzehr geliefert werden. Wir achten bei der Auswahl grundsätzlich auf ein gesundes Verhältnis zwischen Gemüse, Fleisch, Fisch und Mehlspeisen und bieten den Kindern zusätzlich Obst, Salat oder Milchprodukte an. Darüber hinaus verwenden wir bei allen Mahlzeiten Produkte aus Vollkorn, Dinkel oder Roggen. Wir achten darauf, dass die Lebensmittel keine oder nur wenig Zusätze aufweisen, bevorzugen Bio-Produkte und verwenden häufig z. B. Produkte mit Rohrohrzucker. Es besteht ein enger Austausch mit der Cantina International und die Zufriedenheit aller steht an oberster Stelle. 

Auch morgens wird gemeinsam in der Gruppe gefrühstückt. Das gesunde Frühstück variiert und besteht z. B. aus Brot, Gemüseaufstrichen, Käse, Wurst, Marmeladen sowie Obst. Zu allen Mahlzeiten reichen wir Wasser oder ungesüßten Tee. Am Nachmittag gibt es eine kleine Brotzeit, die ebenso variiert. Frühstück und Brotzeit sind abgestimmt auf das Mittagessen. 

Gesundheitliche oder religiöse Bedürfnisse können bei der Bestellung und Zubereitung der Mahlzeiten natürlich berücksichtigt werden.

Die speziellen Bedürfnisse unserer Kleinsten werden in enger Absprache mit den Eltern berücksichtigt und mit den vertrauten Produkten (z. B. Milchpulver oder Nahrung aus dem Glas) im Rhythmus des Kindes versorgt. Die Zubereitung der Säuglingsnahrung findet direkt im jeweiligen Gruppenraum statt.

Als Grundlage für die Zusammenstellung unserer täglichen Mahlzeiten dient uns die aid-Ernährungspyramide. Dieses System verdeutlicht die Relevanz verschiedener Lebensmittel und deren Notwendigkeit für eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie unter http://www.aid.de